Die Gattung Robinia - Robinien, Scheinakazien

Die Robinien sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Die Gattung umfasst zwischen 4 und 10 aus Nordamerika oder Mexiko stammende Arten. In Europa findet man häufig die aus Nordamerika eingeführte Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia).

Robinien-Arten sind sommergrüne Bäume oder Sträucher. Eine besondere Eigenschaft des Robinienholzes ist seine Witterungsbeständigkeit, die sogar jene der einheimischen Eiche übersteigt. Deshalb wird Robinienholz für Weidepfosten, Brücken- und Stegebau und für Konstruktionen im Außenbereich verwendet.

Alle Teile der Robinien sind generell als sehr giftig einzustufen. Die üppig blühenden Bäume werden
als Zierpflanzen in Gärten und Parks verwendet. Die Blüten sind sehr reich an Nektar, einige Arten
werden daher als Bienenweide gepflanzt.

   
 
Gewöhnliche Robinie

Robinia pseudoacacia 'Bessoniana'

Form: Hochstamm

Preis auf Anfrage *